Es ist nicht alles in Stein gemeißelt. Die Digitalisierung und zunehmende regulatorische Vorgaben aus Umwelt-, Verbraucher- und Nachhaltigkeitsschutzerwägungen stellen in der Wertschöpfungskette eines Gebäudes sowohl bei der Planung, der Herstellung, der Finanzierung als auch beim Besitz, beim Betrieb, der Vermietung oder Verpachtung enorme Herausforderungen. Wie klassifiziere ich ein Gebäude, welche finanziellen Mittel setze ich ein oder kann ich erhalten, wer baut, revitalisiert und vermarktet mein Gebäude, welcher Betreiber traut sich noch in welche Lagen, welche Konzepte und Einkauferlebnisse beleben aussterbende Innenstädte, wie beeinflusst der Verkehrs- und Strukturwandel mein Geschäft, wie liefere ich in der letzten Meile, wer stellt mir die notwendige Infrastruktur, welche Büros braucht es heute und wo werden die vielen Menschen später leben? Diese Fragen betreffen nicht nur die Bau- und Immobilienbranche und den Einzelhandel, sie gelten genauso für Logistikunternehmen, die gesamte Breite der Pflegeindustrie, die Life Science industrie, aber auch Anbieter digitaler Services.

Es gilt, innovative und nachhaltige Projekte und Produkte zu entwickeln, die den Anforderungen der Nutzer:innen entsprechen. Innovation in einer statischen Materie. Das reicht von intelligenten Gebäuden, Nutzung erneuerbarer Energien über die Schaffung von grünen und nachhaltigen Wohn- und Gewerbeflächen zur Entwicklung guter Nutzererlebnisse, erstklassigem Kundenservice und kreativen Marketingkonzepte.

Wir bieten das Know-how um unsere Mandanten in diesem Bereich durch die rechtlichen Rahmenbedingungen zu navigieren, sowohl bei Projektplanungen, Immobilientransaktionen, Strukturierungen im stationären Einzelhandel, Veräußerungen eines Gewerbes, Mietverhandlungen oder bei der Begleitung und Sicherung einer starken Markenidentität, um nur einige Beispiele zu nennen.

Worauf bauen Sie? Lesen Sie mehr zu unserem Beratungsangebot in ausgewählten Branchen:

Anlagenbau

Ob Wind- oder Solarparks, Kraftwerke, Automatisierungsanlagen, Beschaffungsindustrie, Schiffsbau oder Luftverkehrsindustrie, der Maschinen- und Anlagenbau ist eine der führenden Branchen in Deutschland und hat häufig internationalen Bezug. Die sogenannte Industrie 4.0, also die Verschmelzung von Computertechnologie und Maschinenbau, aber auch Vorgaben zur Energieeffizienz, Smart Building und Smart Factory, IT- und Datensicherheit haben eine enorme Auswirkung auf die Branche.

Wir beraten Hersteller und Zulieferer komplexer, technisch anspruchsvoller und zumeist hochinnovativer Produkte, Projektentwickler und Bauunternehmen sowie Abnehmer spezieller Lieferungen und Dienstleistungen von der Vertragsgestaltung für Industrieanlagen und technische Gewerke, begleiten im Vergabeprozess und unterstützen bei Abwicklung und Inbetriebnahme. Gerade in Zeiten vermehrter disruptiver Ereignisse, die zu weltweiten Lieferengpässen oder Lieferstörungen führen, ist es unerlässlich, sorgfältige Regelung zu Projekt- und Zahlungsplänen, zum Umgang mit Behinderungsanzeigen und Change Requests, zu Stellung von Sicherheiten und zur Gestaltung von Gewährleistungspflichten zu treffen. Ob Subcontractor, Back-to-Back oder Turnkey-Vertrag, ob FIDIC, Orgalime oder ICC-Bedingungen, ob nach VOB oder BGB – in allen Projektphasen können Ansprüche oder Gegenansprüche entstehen. Dafür ist ein sorgfältiges Claim-, Anti-Claim und Risk-Managment unerlässlich. Hier bieten wir ebenso rechtliche Beratung wie z.B. zu Governance, Risk und Compliance-Fragen.

nach oben

Einzelhandel und E-Commerce

Wir bieten umfassende Beratung zu allen rechtlichen Aspekten des Einzelhandels und des E-Commerce. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von AGBs und Datenschutzerklärungen für Ihr Ladengeschäft und den Online-Shop oder bei der Einhaltung von Verbraucherschutz- und Wettbewerbsrecht im Rahmen digitaler Marketingkampagnen. Wir beraten zu Fragen des Markenrechts und des Urheberrechts und unterstützen bei der Umsetzung von Geschäftsstrategien. Und sollte es einmal nicht so klappen wie gewünscht, stehen wir Ihnen auch bei der Durchsetzung Ihrer Rechte im Falle von Streitigkeiten mit Kunden oder Geschäftspartnern zur Seite.

nach oben

Energie

Im Bereich des klassischen Energiesektors beraten wir seit Jahren Unternehmen in der Strukturierung von Vertriebsketten, der Gestaltung und Verhandlung von Vertriebs- und Lieferverträgen (einschließlich Verträgen mit außereuropäischen Lieferanten) aber auch bei energiebezogene Transaktionen, zB bei der gesellschaftsrechtliche Strukturierung, bei Anlagenbauverträgen oder dem Kauf- und Verkauf von energieproduzierenden Unternehmen (teilweise auch durch die Teilnahme an ausländischen öffentlichen Ausschreibungen).

Unsere Tätigkeit berührt verschiedene Rechtsgebiete, unter anderem Vertragsrecht, Kartellrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Versicherungsrecht, Urheberrecht, IT, öffentliche Ausschreibungen, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung, Schieds- und Verfahrensrecht.

nach oben

Immobilien

Wir beraten private und gewerbliche Immobilieneigentümer:innen bei der gesellschaftsrechtlichen, oft auch grenzüberschreitenden Strukturierung, beim Kauf und Verkauf von Immobiliengesellschaften und/oder von Grundbesitz, bei der Gründung von Joint Ventures genauso wie wir Projektentwickler und Fondsunternehmen bei der Immobilienentwicklung oder bei Revitalisierungsvorhaben begleiten. Das beinhaltet gesellschaftsrechtliche Kompetenz genauso wie die Beratung von Bau- und Architektenverträgen. Zur unserer immobilienrechtlichen Expertise gehört auch die regelmäßige Begleitung von gewerblichen Miet- und/oder Pachtangelegenheiten, einschließlich der Verwaltung und Durchsetzung von Sicherheiten, Bürgschaften und Garantien.

nach oben

Ihre Ansprechpartner:innen

Stimmen aus dem Team

Lösungen für komplexe Nachfolgethemen entwickeln wir im Team.

gatz Christina Gatz
Associate