Die Kanzlei

Kurz und bündig

Standort Hamburg. Rund 50 Menschen im Team. 23 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. 12 Partnerinnen und Partner. Eine Vielzahl qualifizierter junger Leute im Referendariat oder Praktikum oder als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Gründung 1996 durch Prof. Dr. Eckart Brödermann, seit 1998 gemeinsam mit Dr. Erhard Jahn (†). Seitdem weiter gewachsen. 2007 Umwandlung in die Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Umzug 2016 vom Neuen Wall in die ABC-Straße. 

Schwerpunkt seit jeher im internationalen und nationalen Wirtschaftsrecht. Starkes, globales Netzwerk aus Kooperationspartnern und befreundeten Sozietäten. Rund 75% der Tätigkeiten mit internationalem Bezug.

Internationales Netzwerk

Aufbau und Pflege eines internationalen Netzwerks von Kolleginnen und Kollegen sowie Sozietäten haben bei Brödermann Jahn höchsten Stellenwert. Die meisten von uns haben im Ausland studiert und/oder gearbeitet. In unserer täglichen Praxis arbeiten wir häufig eng mit ausländischen Kanzleien zusammen, sodass wir die Qualität unseres Netzwerks beständig erproben und vertiefen können. Neben den persönlichen Kontakten ist die Sozietät insbesondere Mitglied in den internationalen Kanzleinetzwerken Primerus™ und Consulegis.

Darüber hinaus bestehen Mitgliedschaften in weltweiten juristischen Vereinigungen, wie beispielsweise der International Bar Association (IBA), AIJA, Interpacific Bar Association (IPBA), Union Internationale des Avocats (UIA), Deutsch-Französischen Juristenvereinigung e.V. oder der Argentinisch-Deutschen Juristenvereinigung.

The International Society of Primerus™ Law Firms ist ein 1996 aus den USA heraus gegründeter, nicht exklusiver Zusammenschluss von unabhängigen, kleineren bis mittelgroßen Anwaltskanzleien, die sich das Recht verdient haben, das Primerus™ -Gütesiegel zu führen. Mit seinen vielzähligen überregionalen Standorten in ca. 50 Staaten in den USA, Asien, Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Lateinamerika und der Karibik und den gut 3.000 Kolleginnen und Kollegen hat Primerus™ inzwischen die Größe einiger der größten Anwaltskanzleien der Welt erreicht. Jedes Primerus™ -Mitglied ist den folgenden Standards verpflichtet: Integrität, hervorragende Arbeitsergebnisse, angemessene Honorare, kontinuierliche juristische Weiterbildung, Höflichkeit und Dienst an der Gemeinschaft. 

CONSULEGIS wurde 1990 in Deutschland gegründet und ist ein führendes, ebenfalls nicht exklusives, internationales Netzwerk von qualitativ hochwertigen mittelständischen und Boutique-Kanzleien und anderen Beratungsunternehmen sowie Unternehmensberatern, das seinen Mitgliedern und deren Mandanten Zugang zu dem Wissen, der Erfahrung, den Fähigkeiten und den Ressourcen verschafft, die für eine erfolgreiche Tätigkeit auf globaler Ebene erforderlich sind. Alle CONSULEGIS-Mitglieder stehen zu den Werten der Zusammenarbeit, der Ethik, der Vertraulichkeit, des gegenseitigen Vertrauens, der Ehrlichkeit und der Freundschaft.

„Die Hamburger Kanzlei gilt als Spezialistin für grenzüberschreitende Handelsbeziehungen – auch für mittelständische Unternehmen – und zeigt dieses Know-how auch bei internationalen Streitigkeiten.“

Juve 2022/2023

Unser Qualitätsanspruch

Qualität ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Erfolgs und ein kostbares Gut, das wir kontinuierlich weiterentwickeln.

  • Client-first-Ansatz
  • agile Teams
  • schlanke Kommunikationshierarchien
  • Vieraugen-Prinzip
  • effiziente Strukturen
  • pro bono
  • hohe Responsiveness
  • Freude
  • Wissenstransfer
  • IT-Sicherheit
  • wöchentlicher Jour Fixe
  • interne Schulungen
  • transparente Abrechnung
  • Compliance
  • kontinuierliche fachliche Fortbildung
  • nachhaltige Lösungsansätze

Jura als Werkzeug

Wir betrachten das Recht als Werkzeug. Damit steigern wir den wirtschaftlichen Erfolg unserer Mandanten. Wir entwickeln wirtschaftlich tragfähige und rechtlich saubere Lösungen. Dies erfordert ein aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel aus rechtlichen Strategien, einem effizienten Mandatsmanagement und modernen Verhandlungstechniken. In diesem Sinne sind auch Gerichtsverfahren Werkzeuge, die wir für unsere Mandanten gezielt einsetzen.

Wir lieben die Herausforderungen, auf die wir jeden Tag stoßen. Das gibt uns Antriebskraft und Stärke für unsere tägliche Arbeit. Wir sehen uns nicht nur als Dienstleister unserer Mandanten, sondern übernehmen auch eine aktive Rolle als Mitglied der Zivilgesellschaft. Wir engagieren uns in der Rechtsfortbildung, bilden junge Menschen aus, unterstützen gemeinnützige Projekte und arbeiten pro bono.

Stimmen aus dem Team

Rechtsrat einholen: je früher, desto besser!

kayser Manuel Kayser
Associate