Zur Übersicht

Handels- und Vertriebsrecht

Das internationale Handels- und Vertriebsrecht ist ebenso facettenreich wie der internationale Handel. Es kann einfach und einleuchtend sein, aber selbst in solchen „einfachen“ Fällen bedarf es im Hintergrund fundierter und professioneller Begleitung. Wirtschaftlich effizientes Handeln bedarf manchmal filigraner Strukturierung, die die Gegebenheiten der globalen Weltwirtschaft optimal nutzt. Internationale Handels- und Vertriebsverträge erfordern insoweit ein entsprechendes Risikomanagement und müssen höchsten Ansprüchen genügen.

Wir beraten Mandanten nicht nur in der Strukturierung von Vertriebswegen oder der Gestaltung von Lieferverträgen. Wir haben, wo nötig, auch das Vertriebskartellrecht genauso im Blick, wie zwingende Bestimmungen des Export- und Devisenkontrollrechts. Zollrechtliche Bestimmungen werden von vielen Beteiligten in internationalen Transaktionen häufig übersehen, genauso relevant sind Fragen des nationalen und internationalen Gesellschafts- und Steuerrechts. Bei Bedarf können wir auf unser langjährig gewachsenes Netzwerk zurückgreifen, um interdisziplinäre Rechtsberatung aus einer Hand anzubieten.

Selbst vermeintlich nationales Handels- und Vertriebsrecht ist in unserer globalisierten Welt stets im Lichte internationaler Vereinbarungen, EU- und Völkerrecht zu sehen. Hier hilft uns unsere starke Expertise im Bereich des Brücken bauenden Rechts, um unseren Mandanten mit kompetentem Rat für vielschichtige Fragen zur Verfügung zu stehen.

Erfahren Sie mehr zu unserer Beratung in ausgewählten Rechtsgebieten:

Ihre Ansprechpartner:innen

Weitere Rechtsgebiete

Stimmen aus dem Team

Seite an Seite erarbeiten wir im Team maßgeschneiderte Lösungen.

kaufmann Laura Kaufmann
Associate